Skip to main content
JahrestagungVeranstaltungen

Augsburg ist eine Reise wert

By 25. April 2022Mai 7th, 2022No Comments

Augsburg, die Hauptstadt Schwabens und drittgrößte Stadt von Bayern mit 300 000 Einwohnern, gehört einerseits zu den ältesten Städten Deutschlands, andererseits ist sie heute auch eine moderne Universitätsstadt voller Leben – ein romantisches Städtchen mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und einer wunderbaren Altstadt.

Mit der Fuggerei als älteste Sozialsiedlung der Welt, besitzt Augsburg ihre bekannteste Attraktion. Sie wurde 1521 von dem bedeutenden Kaufmann und Visionär Jakob Fugger gestiftet, bestehend aus 67 Häusern sowie einer eigenen Kirche. Bis heute leben hier rund 150 bedürftige Augsburger Bürger katholischen Glaubens für eine Jahresmiete von 88 Cent und täglich drei Gebeten.

Mit seinem weltweit einmaligen historischen Wasserwirtschaftssystem ist die Fuggerstadt seit 2019 UNESCO-Welterbe und wurde auch für die beispielhaft nachhaltige Nutzung der Ressource Wasser sowie für das innovative Wassermanagement-System ausgezeichnet.

Bei unserem Rundgang durch die Altstadt besuchen wir u.a. das historische Rathaus und dürfen mehr als nur einen kurzen Blick ins Innere, in den berühmten Goldenen Saal werfen. Er gilt als einer der Glanzpunkte der Innengestaltung der Renaissance in Deutschland. Dort sind wir zum Empfang von der Oberbürgermeisterin Erika Wolf eingeladen – ein absolutes Highlight.

Berühmte Augsburger neben Fugger sind Berthold Brecht und Leopold Mozart.

Erwähnt werden soll auch noch die Augsburger Puppenkiste – das Urmel, Jim Knopf und Lukas, den Lokomotivführer – die bei dem einen oder anderen schöne Kindheitserinnerungen wecken.

Freuen Sie sich auf Augsburg, eine Stadt reich an Tradition und Kultur, auf unseren Ausflug zum Kloster Andechs, “dem Heiligen Hügel” und auf den Ammersee!

Irmgard Henzel